Selbstgemachtes Joghurt ganz einfach, besser als gekauft/ Domaći jogurt, bolji od kupovnog

Habt ihr jemals darüber nachgedacht, euer Joghurt selber herzustellen? Nein? Zu aufwändig, zu langwierig, zu teuer? Heute habe ich für euch die Fakten rund um die Joghurtherstellung. Zunächst führe ich mal meine Gründe an, warum es sich lohnt. 1) Der Preis. 1 Becher (griechisches) Joghurt kostet im Supermarkt 0,95 Euro, ein Liter Milch 1,29 Euro, also insgesamt 2,24 Euro. Daraus lassen sich etwa 5-6 volle Gläser Joghurt herstellen (je nach Größe des Glases). Selbst gemachtes Joghurt ist also schlussendlich um einiges billiger als das Gekaufte. 2) Weniger Plastikmüll. Auch wenn ihr diesen penibel trennt und sortiert, ist es doch besser gar keinen zu produzieren. Indem für die Herstellung wiederverwendbare Schraubgläser aus Glas zum Einsatz kommen, fällt kein Müll an. 3) Es geht so einfach, dass ihr euch selbst wundern werdet (siehe Video).
4) Geschmack und Qualität. Im selbstgemachten Joghurt ist nur das drin, was wir haben wollen – gute Milch und Milchsäurebakterien. Glaubt mir, das ist mehr als genug und schmeckt himmlisch. Übrigens, das Joghurt habe ich auch mit laktosefreien Produkten hergestellt und es klappt damit genauso gut. Also, ran an den Topf, her mit der Milch und los geht's.

 

Da li ste ikad htjeli da napravite domaći jogurt? Niste? Previše komplikovano, predugo traje, preskupo? Danas vam donosim činjenice vezane za pripremu domaćeg jogurta koje će promijeniti vaše mišljenje. Moji razlozi za pripremu su slijedeći. 1) Cijena. 1 čaša (grčkog) jogurta u supermarketu košta oko 0,95 Eura, 1 litra mlijeka 1,29 Eura, znači ukupno 2,24 Eura. Od ova 2 proizvoda možete napraviti 5-6 galončića jogurta (zavisno od veličine čaša). Na kraju krajeva je domaći jogurt mnogo jeftiniji. 2) Manje smeća. Čak iako svoje plastične čaše sortirate i isprirate, ipak ste proizvođači smeća. Koristeći staklene galončiće, učinićete nešto i za prirodu. 3) Priprema je jako jednostavna, do te mjere da sami nećete vjerovati (pogledajte video). 4) Ukus i kvalitet. U domaćem jogurtu se nalazi samo ono što zaista želimo jesti – dobro mlijeko i bakterije iz jogurta. Vjerujte mi na riječ da je to sve što vam je potrebno za savršen ukus. Za one koji ne podnose laktozu – jogurt sam pravila i sa proizvodima bez laktoze a rezultat je potpuno isti, tako da znate da i to super funkcioniše. Zato, ajmo zasukati rukave, hvatiti se lonca i mlijeka i hop u akciju. 

 

Zutaten:

1 l Vollmilch (mind. 3,5 % Fett)

150-200 g Joghurt (ich verwende griechisches
mit 10 % Fett)

 

Außerdem:

Thermometer (es geht aber auch ohne!)

5-6 kleine Schraubgläser

 

Download
Joghurt - jogurt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 595.3 KB

Zubereitung:

1) Hygiene ist sehr wichtig bei der Herstellung von Milchprodukten. Daher empfehle ich euch, eure Gläser mit kochend heißem Wasser auszuwaschen. Dasselbe gilt für die Deckel. Danach lasst ihr sie gut abtropfen und trocknen.

2) Gebt die Milch in einen Topf und erhitzt sie auf ca. 80 Grad. Falls ihr kein Thermometer habt: es dauert ca. 3-4 min. Kurz bevor die Milch kocht, nehmt ihr sie vom Herd.

3) Füllt sie am besten in eine Glas- oder Porzellanschüssel um und lasst sie bis auf ca. 40 Grad auskühlen. Sie darf nur noch lauwarm sein. Wenn ihr kein Thermometer habt: das Abkühlen dauert ca. 1 Stunde. Zur Kontrolle haltet ihr euren sauberen, kleinen Finger 30 Sekunden lang in die Milch. Ist euch nicht zu heiß, passt die Temperatur. Alternativ könnt ihr die Schüssel auch in ein kaltes Wasserbad setzen und so das Abkühlen beschleunigen.

4) Bevor es weiter geht, erwärmt ihr euren Backofen auf 50 Grad. Verrührt das Joghurt mit ein paar kleinen Schöpfern von der Milch und rührt die Mischung in die Milch ein. Jetzt wird diese in saubere Schraubgläser gefüllt. Stellt sie auf ein Backblech und gebt sie in den Ofen. Nach ca. 30 min bei 50 Grad schaltet ihr den Ofen aus und lasst die Gläser dort für ca. 8-10 Stunden stehen. Ganz wichtig: die Gläser dabei nicht bewegen! Milchsäurebakterien brauchen Ruhe und eine ideale Temperatur, um arbeiten zu können. Daher dürft ihr sie nicht bewegen, schütteln oder Ähnliches. Darum empfehle ich euch, das Joghurt am Abend zuzubereiten, wenn ihr den Ofen nicht braucht.

5) Nach dieser Zeit ist das Joghurt fertig und hat die perfekte Konsistenz. Ich gebe die Gläser danach immer für ein paar Stunden in den Kühlschrank (schmeckt kalt einfach am besten) und genieße es dann pur oder mit Früchten und Müsli. 

 


Werbung - Reklama

Falls ihr lieber einen Joghurtbereiter verwenden wollt - dann empfehle ich euch dieses Exemplar.

Ako biste radije koristili mašinu za jogurt - ovaj primjerak vam toplo preporučujem!



Sastojci:

1 litra punomasnog mlijeka (min. 3,5 % masnoće)

150-200 g jogurta (ja koristim grčki sa 10 % masnoće)

 

Osim toga:

termometar (može i bez, pokazaću vam u videu!)

5-6 malih galončića

 

Download
Joghurt - jogurt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 595.3 KB

Priprema:

1) Higijena je jako bitna prilikom pripreme mliječnih proizvoda. Zato vam preporučujem da galončiće isperete vrelom vodom, koju ste prokuhali. Isto vrijedi i za poklopce. Ostavite ih da se okapaju i osuše.

2) Mlijeko saspite u lonac i kuhajte dok ne postigne 80 stepeni. Ako nemate termometar: to traje 3-4 min. Kratko prije nego što prokuha, maknite ga sa šporeta.

3) Mlijeko najbolje saspite u staklenu ili porculansku zdjelu i ostavite da se ohladi do 40 stepeni. To traje oko sat vremena a kontrolisati možete (bez termometra) ako umočite svoj mali, čisti prst 30 sek. u mlijeko. Ako vam nije vruće, i temperatura je u redu.

Ako vam se žuri, zdjelu možete ohladiti malo brže tako što ćete je staviti u veću zdjelu punu hladne vode.

4) Prije nego što nastavite, rernu zagrijte na 50 stepeni. Jogurt pomiješajte sa nekoliko malih kutljača od ohlađenog mlijeka pa dodajte u preostalo mlijeko. Ovu mješavinu saspite u staklenke i stavite ih na pleh za pečenje. Stavite ih u rernu na 50 stepeni oko 30 min. Zatim ugasite rernu i ostavite ih tako da stoje 8-10 h. Jako bitno: ne pomjerajte galončiće. Bakterije u jogurtu vole mir i idealnu temperaturu. Ne remetite ih u svom poslu tako što ćete čaše klimati, mućkati ili slično. Zato je najbolje da jogurt pravite navečer, jer vam preko noći rerna ne treba.

5) Nakon tog vremena, jogurt će biti gotov i imaće idealnu konzistenciju. Ja ih uvijek stavim i na nekoliko sati u frižider, jer hladan jogurt ipak najviše volim. Sad uživajte u odličnom ukusu.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Eno (Samstag, 30 März 2019 09:37)

    Wie lange ist der Joghurt haltbar?

  • #2

    Hanuma (Samstag, 30 März 2019 22:22)

    @Eno: ca. 5-7 Tage. Danach verändert sich die Konsistenz und es ist nicht mehr ganz so fest wie zu Beginn. Lg

  • #3

    Pimpinelle (Dienstag, 02 April 2019 12:38)

    Ich bereite meinen Joghurt mit dem Jogurtbereiter zu und er ist mir immer zu flüssig.
    Was kann ich da anders machen?

  • #4

    Hanuma (Dienstag, 02 April 2019 21:23)

    @Pimpinelle: verwendest du genug Joghurt im Verhältnis? Gibst du ihn danach noch in den Kühlschrank?

  • #5

    Jeanie (Freitag, 05 April 2019 13:20)

    Kann ich aus einem Glas Joghurt wieder neuen Ansetzen?
    Oder muss ich immer einen neuen Becher kaufen zum neuen Joghurt 1

  • #6

    Hanuma (Freitag, 05 April 2019 13:26)

    @Jeanie: theoretisch kann man das machen, praktisch sieht es allerdings etwas anders aus. Bei der Zubereitung von Joghurt ist es unmöglich, keine Keime ins Joghurt zu 'schmuggeln'. Daher empfiehlt es sich jedes Mal frisches Joghurt für die Zubereitung zu verwenden, weil sich diese Keime sonst vermehren. Das sorgt nicht nur dafür, dass das Joghurt saurer schmeckt und die Konsistenz darunter leidet, das Ganze ist auch aus hygienischer Sicht nicht sehr empfehlenswert. Ich mache es einfach so, dass ich mir einmal pro Woche einen Becher griechisches Joghurt kaufe und daraus dann das restliche Joghurt herstelle, was ich im Laufe der Woche brauche. Lg

  • #7

    Sabine (Donnerstag, 11 April 2019 22:07)

    Hallo und erstmal ein ganz großes Danke für das Rezept! Heute zum ersten Mal Joghurt gemacht: geschmacklich superlecker� Leider aber recht flüssig � Wird der Joghurt im Kühlschrank noch etwas fester?
    Beste Grüße aus Kassel, Sabine

  • #8

    Hanuma (Freitag, 12 April 2019 16:05)

    @Sabine: Vielen Dank fürs Ausprobieren! Ja, normalerweise wird es im Kühlschrank immer noch etwas fester. Lg

  • #9

    Sabine (Samstag, 13 April 2019 11:40)

    .... Etwas fester ists geworden.... vielleicht nehme ich das nächste mal no h etwas mehr Joghurt!? �
    Hab Dank für Deine schnelle Antwort!

  • #10

    Andrea Stelzer (Donnerstag, 09 Mai 2019 11:37)

    Alle Achtung��