Obsttorte mit Vanillecreme/ Torta „ljetna kraljica“ - Voćna torta sa kremom od vanilije

Wie man einen perfekten Biskuitboden zubereitet, hab ich euch vor 2 Tagen gezeigt. Heute wird dieser Biskuitboden mit einer leckeren Vanillecreme befüllt. Diese kommt ohne Gelatine und andere Zutaten aus, die ihr wahrscheinlich extra besorgen müsstet. Sie ist stabil, cremig und beinhaltet nur eine kleine Menge Butter. Dadurch ist sie leicht und nicht zu süß. In Kombination mit den verschiedenen Obstsorten ist sie eine echte Königin der Sommertorten und so eine sollte wirklich jeder zumindest ein Mal herzeigen dürfen.

 

Kako se pravi savršen biskvit, pokazala sam vam prije 2 dana a danas taj biskvit punimo jako ukusnom kremom, koja prolazi bez želatine i drugih sastojaka, koje biste vjerovatno tek morali tražiti u supermarketu. Gusta je i kremasta i sadrži jako malu količinu maslaca, tako da je lagana i ne preslatka. U kombinaciji sa raznim voćem, ova torta je zaista ljetna kraljica, koju obavezno morate servirati u dolazećim ljetnim danima.

 


Dieses Video ist Teil einer Kooperation mit:



1 Biskuitboden nach diesem Rezept

in 3 Teile geschnitten

 

Vanillecreme:

700 ml Milch

5 Eigelbe

150 g Zucker
1 Msp. Vanillepulver (alternativ Extrakt, Paste oder Vanillezucker)

100 g Speisestärke

70 g Butter

400 ml Sahne

 

Außerdem:

350 ml Sahne zum Einstreichen
(ich verwende pflanzliche Sahne, Typ Rama zum Schlagen oder Guma)

gehackte Haselnüsse für den Rand
(alternativ Mandelblättchen oder Kokos)

Obst nach Wahl

1 Pkg. Tortenguss/gelee klar

 

Download
Obsttorte - Vocna torta.pdf
Adobe Acrobat Dokument 659.0 KB

Zubereitung:

1) Erhitzt die Milch. Währenddessen mixt ihr in einer Schüssel die Eigelbe mit dem Zucker und Vanillepulver so lange bis die Mischung hellgelb ist. Fügt die Stärke hinzu und mixt kurz weiter.

2) Sobald die Milch heiß ist, lasst ihr ca. die Hälfte von ihr unter ständigem Mixen in die Eigelbmischung einfließen.

3) Gebt diese Mischung zurück in den Topf mit der restlichen Milch und kocht sie unter ständigem Rühren so lange, bis daraus ein dickflüssiger Pudding entstanden ist. Zu Beginn dauert es ein bisschen und die Masse wird recht klumpig, doch dann geht es sehr schnell also rührt durchgehend und zügig und die Klümpchen verschwinden von alleine.

4) Nehmt den Pudding vom Herd und rührt die Butter ein.

5) Füllt ihn in eine flache Form um und deckt ihn mit Frischhaltefolie so ab, dass diese ihn berührt (damit sich keine Haut bildet). Lasst ihn vollständig auskühlen – zunächst bei Zimmertemperatur und dann am besten noch
ca. 1 Stunde lang im Kühlschrank.

6) Danach mixt ihr den Pudding cremig.

7) Schlagt die Sahne steif und rührt sie in den Pudding ein. Fertig ist die Creme.

8) Füllt sie in einen Spritzbeutel mit runder Tülle oder Öffnung um und befüllt die 2 Schichten des Bodens. Am Ende bleibt ca. 1/3 Creme übrig und damit streicht ihr ein Mal die gesamte Torte ein. Diese Schicht muss nicht besonders akkurat sein. Es geht nur darum, die Krümel zu beseitigen. Stellt die Torte ca. 30 min kühl.

9) Schlagt wiederum Sahne steif und streicht damit die Torte ein.

10) Bestreut die Ränder mit gehackten Nüssen (siehe Video) und belegt die Oberfläche mit Obst nach eurer Wahl.

11) Kocht 1 Pkg. Tortenguss nach Anleitung und bepinselt damit das Obst. So ist es länger haltbar und ändert die Farbe nicht so schnell.

12) Stellt die Torte für mindestens 2-3 Stunden kühl. Bravo, ihr habt es geschafft :) 

 


Werbung - Produkte aus dem Video

Reklama - Proizvodi iz videa




Ovaj video je dio saradnje sa:



1 biskvit pripremljen po ovom receptu

izrezan na 3 dijela

 

Krema od vanilije:

700 ml mlijeka

5 žumanjaka

150 g šećera
na vrh no
ža vanilije u prahu (alternativno ekstrakt, pastu ili vanilin šećer)

100 g kukuruznog škroba/gustina

70 g maslaca

400 ml slatkog vrhnja/vrhnja za šlag

 

Osim toga:

350 ml slatkog vrhnja/vrhnja za šlag za
premazivanje torte

(Koristim biljno vrhnje tipa Rama ili Guma)

nasjeckani lješnjaci za strane torte

(alternativno listići badema ili kokos)

voće po vašem izboru

1 kesica bistrog preljeva za torte

 

Download
Obsttorte - Vocna torta.pdf
Adobe Acrobat Dokument 659.0 KB

Priprema:

1) Zagrijte mlijeko. U međuvremenu u jednj posudi miksajte žumanjke sa šećerom i vanilijom u prahu dok smjesa ne postane pjenasta i svijetlo-žuta. Dodajte gustin i nastavite miješati.

2) Čim je mlijeko vruće, ulijevajte otprilike pola vrelog mlijeka u smjesu od žumanjaka i to uz stalno miješanje.

3) Sipajte smjesu u lonac s ostatkom mlijeka i kuhajte neprestano miješajući dok se ne stvori gusti puding. Na početku je potrebno malo vremena i smjesa će biti prilično grudasta, ali sad je samo bitno da kontinuirano i brzo miješajte i grudvice će same nestati.

4) Skinite puding sa šporeta i umiješajte maslac.

5) Ulijte ga u plosnatu i veću posudu kako bi se brže ohladio i prekrijte prozirnom folijom tako da ga dodiruje (da se ne stvara kožica). Pustite da se potpuno ohladi - prvo na sobnoj temperaturi, a zatim po mogućnosti oko sat vremena u frižideru.

6) Zatim puding kremasto izmiksajte.

7) Umutite vrhnje za šlag i umiješajte u puding. Krema je gotova.

8) Saspite je u špric kesicu sa okruglim otvorom i napunite 2 sloja biskvita kao u videu pokazano. Na kraju ostane oko 1/3 kreme i njome premažete cijelu tortu. Ovaj sloj ne mora biti lijep ili precizan. Samo je bitno da riješite mrvica. Stavite tortu u frižider na 30 minuta.

9) Vrhnje za šlag umutite i njime premažite tortu.

10) Pospite rubove sjeckanim lješnjacima (pogledajte video) i poredajte voće na vrhu torte.

11) Skuhajte 1 kesicu preljeva po uputstvu na pakovanju i pomoću kista premažite voće. Tako duže ostaje svježe i ne mijenja boju.

12) Stavite je na hlađenje na barem 2-3 sata. Svaka vam čast, uspjeli ste :) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Hülya (Samstag, 08 Mai 2021 23:20)

    Hallo liebe Hanuma, bei Dir sieht es so leicht aus, die Torte herzustellen. Mein Boden ist wirklich sehr hoch geworden, klasse. Aber ich finde den Pudding dann doch etwas zu flüssig. Dieser ist nicht so fest geworden wie Deiner. Woran lag es wohl? Ich denke die Milchmenge ist doch etwas zuviel mit 700ml?

  • #2

    Hanuma (Donnerstag, 27 Mai 2021 16:27)

    @Hülya: Sorry, dass meine Antwort erst jetzt kommt. Was es den Pudding betrifft: hast du dich an die Speisestärke-Menge gehalten bzw. die genau abgemessen und die Eigelbe hinzugefügt? Auch lange genug gerührt? Mit all den Zutaten in dieser Menge dürfte der Pudding nicht flüssig werden. Lg