20 min-Pasta mit Hühnchen/ 20 min tjestenina sa piletinom

Heute gibt es noch ein schnelles, einfaches Rezept für alle Berufstätigen unter euch oder jene, die einfach schnelle Gerichte bevorzugen. Falls ihr, so wie ich, auch ganz fasziniert von Nudelmaschinen seid: im Video zeige ich euch unter anderem, wie „Pastarella“ von Rommelsbacher in kürzester Zeit frische Pasta zubereitet. Da hat man nicht nur bei der Nudelform eine Menge Auswahl, sondern auch bei den Rezepten. Ich genieße es einfach, ihr dabei zu zusehen, wie sie die Arbeit für mich macht.

 

Danas vam donosim još jedan brzi i jednostavni recept za sve zaposlene i one koji jednostavno vole ovakve recepte. Ako ste i vi fascinirani aparatima za domaću tjesteninu, pogledajte video jer vam tu pokazujem kako „Pastarella“ od firme Rommelsbacher radi. Ona vam nudi veliki izbor po pitanju oblika tjestenine a i recepata. Jednostavno uživam gledajući kako posao odrađuje za mene.

 


Zutaten für 4 Personen:

4 EL Olivenöl

800 g Hühnerfleisch (ich verwende ausgelöste Oberkeulen)

1 Zwiebel

2 TL Knoblauchpaste oder 2 Knoblauchzehen

1 Glas Gemüse,- Tomaten,- oder Kräutersugo
(=360-400 g)

200 ml Wasser

500 g Pasta nach Wunsch

350 ml Sahne

 

Optional:

2 TL Speisestärke

3 EL kaltes Wasser

Download
20 min Pasta.pdf
Adobe Acrobat Dokument 755.7 KB

 

Zubereitung:

1) Für die Nudeln bringt ihr reichlich Salzwasser zum Kochen. Kocht die Nudeln, bis sie al dente sind.

2) Schält die Zwiebeln und schneidet sie in feine Würfel. Dasselbe macht ihr mit dem Knoblauch (sofern ihr keine Knoblauchpaste verwendet).

3) Schneidet das Fleisch in kleine Stücke.

4) In einer großen Pfanne erhitzt ihr das Olivenöl und schwitzt darin die Zwiebelwürfel und den Knoblauch an.

5) Fügt das Fleisch hinzu, bratet es kurz mit an und löscht alles mit dem Sugo und dem Wasser ab (ich befülle das Sugoglas ca. bis zur Hälfte mit Wasser und gebe es dazu).

6) Reduziert die Hitze auf Stufe 5 von 9, gebt einen Deckel drauf und köchelt alles ca. 5-8 min lang, bis das Fleisch durch ist.

7) Rührt die Sahne ein und nach Wunsch eine Mischung aus Wasser und Speisestärke für eine sämige Sauce.

8) Richtet die Nudeln mit der Sauce und nach Wunsch etwas geriebenem Parmesan und frischen Kräutern an.

 


Werbung - Reklama



Sastojci za 4 osobe:

800 g piletine (ja koristim karabatak bez kostiju)

4 kašike maslinovog ulja

1 glavica crvenog luka

2 kašičice paste od bijelog luka ili 2 čehna

1 staklenka umaka od povrća, paradajza ili začinskog bilja (=360-400 g)

200 ml vode

500 g tjestenine po želji

350 ml vrhnja za kuhanje

 

Opcionalno:

2 kašičice kukuruznog škroba/gustina

3 kašike hladne vode

Download
20 min Pasta.pdf
Adobe Acrobat Dokument 755.7 KB

 

Priprema:

1) Stavite dosta slane vode da provri i skuhajte tjesteninu.

2) Luk ogulite i narežite na sitne kockice. Isto učinite i s bijelim lukom (ako ne koristite pastu od bijelog luka).

3) Meso narežite na male komade.

4) Zagrijte maslinovo ulje u velikoj tavi pa popržite crveni i bijeli luk.

5) Dodajte meso, kratko propržite pa sve podlijte sa umakom i vodom (čašu od umaka napunim otprilike do pola vodom pa dodam).

6) Smanjite vatru na 5. stepen od 9, stavite poklopac i pustite da se krčka oko 5-8 minuta, dok se meso ne skuha.

7) Umiješajte vrhnje i po želji mješavinu vode i kukuruznog škroba, kako bi umak bio još kremastiji.

8) Poslužite pastu sa umakom i po želji naribanim parmezanom i začinskim biljem. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0